Suche

Mitgliederversammlung (JHV) 2017

Drucken Bookmarken Weiterempfehlen

                                                                                                                           2. Mai 2017
EINLADUNG

Hiermit laden wir gemäß § 9 der Vereinssatzung die Mitglieder des Haus-, Wohnungs- und Grundeigen-tümervereins Bielefeld e.V. zur ordentlichen Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) am

Dienstag, dem 30. Mai 2017, 18.30 Uhr,
im Arcadia-Hotel Bielefeld,
Niederwall 31 - 35, 33602 Bielefeld,
ein.
T a g e s o r d n u n g :

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 28. Juni 2016
3. Bericht des Vorsitzenden | Geschäftsbericht 2016
4. Jahresabschluss 2016 | Kassenbericht
5. Bericht der Rechnungsprüfer
6. Entlastung des Vorstandes
7. Haushaltsvoranschlag 2017
8. Wahl eines Rechnungsprüfers
9. Wahlen zum Vorstand:
– satzungsgemäß läuft die Amtszeit von Herrn Michael Hasenbein (Beisitzer) aus –
10. Verschiedenes

zu TOP 2., 4., 7.: Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 28. Juni 2016, der Jahresabschluss 2016 und der Haushaltsplan 2017 liegen zur Einsichtnahme während der Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle aus. Die Unterlagen sind auch unter www.haus-und-grund-bielefeld.de (Rubrik Termine) verfügbar.

Der Geschäftsbericht wird u.a. auch auf Entwicklungen in der Wohnungspolitik vor der Bundestagswahl und auf aktuelle Rechtsprechung mit Auswirkungen auf die Vermietungspraxis eingehen.

Im Anschluss an die Regularien referiert Herr Angelos Steinhaus, Stadtwerke Bielefeld GmbH, zum Thema:

"Das vernetzte Haus – schlaue Haustechnik als Helfer im Alltag oder Vormund?“

Im Auto sind Assistenzsysteme mittlerweile Standard, aber auch das „Smart Home“ ist keine Zukunftsmusik mehr. Die Industrie arbeitet daran, alle Bereiche der Haustechnik, wie Elektro, Sanitär und Heizung, Sicher-heitstechnik oder Medienversorgung, in einfach handhabbaren digitalen Systemen zu vernetzen. Nicht nur junge Immobilieneigentümer freuen sich über die neuen Möglichkeiten, vor allem besteht Bedarf bei der älteren Generation, die durch altersgerechte Assistenzsysteme für ein selbstbestimmtes Leben länger zu Hause leben kann.
Mit dem Produkt „BIHome“ bieten die Stadtwerke Bielefeld schlaue Haustechnik zum Nachrüsten. Der Vor-trag informiert über die Möglichkeiten des vernetzten Wohnens für mehr Komfort und Sicherheit im eigenen Zuhause.

Der Vortrag ist öffentlich, Gäste sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Vor Beginn der Mitgliederversammlung sind Sie zu Getränken und Snacks eingeladen.

Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer-
verein Bielefeld e.V. | Der Vorstand

 

Die Einladung als Download HIER.

Auch als Download HIER Jahresabschluss 2016 Haushaltsplan 2017.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung 2016 (JHV 2016) finden Sie HIER als PDF-Datei.

Bitte vormerken - Info-Angebot für Mitglieder

Vortragsreihe „Rund ums Haus“

mit Kreishandwerkerschaft Bielefeld im HBZ Brackwede

Haus & Grund Bielefeld und die Kreishandwerkerschaft Bielefeld haben für Mitglieder eine interessante Veranstaltungsreihe mit Informationen „Rund ums Haus“ vereinbart.

Die Vortragsreihe startet am Mittwoch, dem 26.04.2017, 18.00 Uhr mit dem Thema „Energetisch sanieren und altersgerecht umbauen sowie Fördermöglichkeiten“.

Im Rahmen des Vortrags werden konkrete Maßnahmen rund um den Innenausbau vorgestellt wie z.B. energetische Dach- und Fassadensanierung etc. Darüber hinaus werden Förder- und Zuschussmöglichkeiten durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erläutert und diskutiert. Im zweiten Teil des Info-Abends sollen die mietrechtlichen Aspekte und die Auswirkungen auf das Mietverhältnis verdeutlicht werden.

Referenten:
  • Thomas Höke, stellv. Obermeister der Dachdecker- und Zimmerer-Innung, Bielefeld
  • Gabriele Kugler, Energieberaterin
  • Jürgen Upmeyer, Geschäftsführer Haus & Grund Bielefeld

Am Mittwoch, dem 31.05.2017
geht es dann um „Anforderungen an moderne Wohnungstüren, auch in Mehrfamilienhäusern, unter Berücksichtigung von Klimaschutz, Schallschutz und Einbruchschutz“.

Nach der Sommerpause, und zwar am Mittwoch, dem 27.09.2017, steht das Thema „Schimmelbildung und Schimmelvermeidung in der kalten Jahreszeit“ auf dem Programm mit konkreten Erfahrungen aus der Malerpraxis.

Zu Beginn der Heizperiode geht es am Donnerstag, dem 19.10.2017 um den „Hydraulischen Abgleich bei Heizungsanlagen und dessen Auswirkungen auf das gesamte Heizungssystem“.

Den Abschluss der diesjährgen Vortragsreihe bilden dann am Donnerstag, dem 09.11.2017 Informationen zum Thema „Rückstauschutz in Gebäuden“.

Als Referenten stehen Experten der Innungen der Kreishandwerkerschaft zur Verfügung.

In allen Veranstaltungen, auf die jeweils noch einmal gesondert hingewiesen wird, wird Vereinsgeschäftsführer Jürgen Upmeyer jeweils im Anschluss noch Hinweise für Vermieter und Wohnungseigentümer zur rechtlichen Einordnung dieser Themen geben. Ferner gibt es Informationen zur KfW-Förderung.

Die Veranstaltungen finden statt im

Handwerksbildungzentrum Brackwede (Medienraum)
Arnsberger Straße 1 – 3
33647 Bielefeld


Beginn: 18.00 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Anmeldung bei:

Kreishandwerkerschaft Bielefeld
Tel. 0521/58009-11 (Frau Neulen)
Fax 0521/58009-42


oder bei

Haus & Grund Bielefeld
Tel. 0521/96430-22 (Frau Stuckmann-Schmidt)
Fax 0521/96430-23